[Rezension] Dark Elements 3 – Sehnsuchtsvolle Berührung von Jennifer L. Armentrout

Veröffentlicht am von 2 Kommentare
Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeines zum Buch

  • Preis: 16,90€
  • Hardcover
  • Seiten: 304
  • Verlag: HarperCollins Germany
  • erschienen am: 15. August 2016
  • ISBN-10: 3959670206
  • ISBN-13: 978-3959670203
  • Sterne: 5/5

 

Inhalt
Wer die Wahl hat, hat die Qual – Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der
Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht
lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer
Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der
attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare
Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt,
droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist.
Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen,
bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie
unmöglich allein gewinnen kann …

Autor

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

Meinung
Heißersehnt konnte ich ihn endlich suchten, den letzten Band der Dark Elements Reihe „Sehnsuchtsvolle Berührung“. Spannende Umsetzung einer Fortsetzung die einen auf den ersten Seiten direkt wieder ins Geschehen wirft. Ich glaube, es gibt gar keinen Übergang von Band 2 zu Band 3, was mir das Lesen etwas vereinfachte, solange ist es ja noch nicht her mit dem Lesen 🙂

Tolle Umsetzung in der Charakterentwicklung von Layla, sie muss weitreichende, totbringende Entscheidungen treffen um Ihre Lieben vor dem sicheren Tod zu retten und endlich bekommen wir einen intensiveren Einblick in die Verlangenheit/ihrer Herkunft.
Der Kampf mit dem Lilin scheint aussichtlos zu sein, aufgrund der jüngsten Begebenheiten, sie sich auf dem Weg in die Hölle erst ergeben hatten.
Man leidet richtig mit bei den Entscheidungen, wobei mir eine doch recht naheging.
Magiedurchwoben findet Jennifer L. Armentrout jedoch die richtigen Worte um mich an den Seiten kleben zu lassen. Leicht und locker kommen die Zeilen daher, auch wenn ihr Inhalt manches Mal doch genau das Gegenteil ausdrückt. Die Autorin kann auf jeden Fall super schreiben, damit wirklich Leser jeder Altersklasse der Geschichte gut folgen und mitfiebern können.
In diesem Band hatte ich mehr Bezug zu Layla, und das wo ich doch so ein Fan von Roth bin. Kleine Rätel bleiben dennoch offen, zum Beispiel um Morris und gerne hätte ich gewusst wie der „Boss“ denn nun tatsächlich ausschaut.
In dieser Geschichte stecken sehr viele schöne Ideen, die gekonnt umgesetzt sind, und alle wichtigen Stränge werden aufgelöst.
Sicher eine Reihe, wo man noch einige Auskopplungen schreiben könnte 😉

 

Fazit
Krönender Abschluss dieser doch sehr starken Buchreihe. Für mich war das Ende gut ausgearbeitet, sodas ich als Leser hier auch sehr gut mit abschließen konnte.

Absolute Leseempfehlung!

Sterne
*****

Please follow and like us:

2 Kommentare zu “[Rezension] Dark Elements 3 – Sehnsuchtsvolle Berührung von Jennifer L. Armentrout

  1. Uhhh ich bin auch schon so tierisch auf den 3 Band gespannt.
    Danke für die tolle Rezi jetzt bin ich noch mehr am hibbeln 😉

    LG Ricarda

  2. Hallo Katja,

    Danke für die tolle Rezi! Ich war zwar VORHER schon neugierig auf das Ende der Trilogie, aber jetzt ist es ein klares MUST-HAVE von August!
    Danke!

    Alles Liebe,
    Tiana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.