Kasas Buchfinder

Trennzeichen

Sag nicht nein zur Liebe & Nur von dir hab ich geträumt von Bella Andre

| 9 Kommentare

 

Ob nun mit den Sullivans, den Morrisons oder den Liebesgeschichten aus Walker Island – Bella Andre hat einfach ein Händchen dafür Romane miteinander zu verbinden und doch komplett eigenständig entstehen zu lassen. Für mich als Leser war dies eines der Hauptgründe, warum ich zu dieser Reihe gegriffen habe. Ich konnte mir einfach den Roman aussuchen, der mich am meisten angesprochen hat. Jeder Leser hat ja so seine Favoriten, welche Handlung man am liebsten lesen mag. Auswahl bietet Bella Andre wahrlich genügend.

Heute stelle ich euch zwei weitere Romane der Autorin vor. Ich bin gespannt welchen ihr von diesen am Ende favorisieren werdet!

Sag nicht nein zur Liebe (If You Were Mine) – Bella Andre

Dieser Roman konnte mich mich zum Beispiel völlig überzeugen, kommt er doch mit einigen Komponenten daher die mich einfach schwach werden lassen. Er bietet meinem Kopf einfach den nötigen Raum zum wegtreiben vom Alltag und bedient sich einem einfachen Mittel – dem Wunschdenken einer Frau.

Zwei Menschen die an sich der Liebe abgeschworen haben, müssen der Realität ist Auge sehen.

Liebe ist nicht vorher bestimmbar. Liebe lässt sich nicht vorschreiben. Liebe kann überzeugen!

Hier geht es zum einem um Heather, die aufgrund ihrer Erfahrungen der Liebe abgeschworen hat. Mit einem abstrusen Lügenbild hintergangen musste sie schon in relativ jungen Jahren erfahren, das Liebe auch Schmerz bedeuten kann, dass Liebe auch angreifbar macht.

Und dann haben wir da noch Zach, Zach Sullivan, dem scheinbar jedes weibliches Wesen zu Füßen liegt. Heather aber scheint immun. Die Mauer aus Verletzlichkeit ist einfach zu dick, als das sie leichtfertig auf seine überaus charmante Art reinfällt. Und doch müssen sie an einem Strang ziehen und zusammenarbeiten.

Mit viel Wortwitz gewinnt dieser Roman an Charme und lässt mich schon mit den Figuren mitfühlen. Ich konnte mich hier zum Teil wiederfinden, jeder ist sicherlich schon mal von einem geliebten Menschen verletzt worden. Doch viel mehr hat mir gefallen, dass der männliche Prota auch mehr aus sich herausgehen musste, um seine Liebe zu erobern. Viele Männer denken immer noch eine Frau zu erobern bedeute mit den Findern zu schnippen, aber insgeheim wollen wir schon, dass man uns zeigt, das wir wirklich aufrichtig geliebt werden. Und dieser Roman ist genau das, was ich im Real Life vermisse – also perfekt für mich.

 

Nur von dir hab ich geträumt (Let Me Be The One) – Bella Andre

Eine völlig andere Geschichte verbindet Vicky und Ryan Sullivan. Ryan verdankt Vicky sein Leben – darüberhinaus ist zwischen den Beiden eine sehr enge Freundschaft entstanden. Jeder hat hautnah miterlebt wie der beste Freund/in seine mehr oder weniger guten Erfahrungen in Sachen Liebe gemacht hat.

Freunde helfen einander in allen Lebenslagen, oder? Wie weit würdet ihr gehen, um einen Freund zu schützen?

Dieser Roman spiegelt mehrere Komponenten. Zum einen (und was mir gut gefallen hat) der Beschützerinstinkt. Meiner Meinung nach entwickelt sich so etwas nur in einer sehr tiefen Verbundenheit (nicht mit Dankbarkeit zu vergleichen). Zum anderen ist hier auch Freundschaft ein gewichtiges Wort – doch wie weit geht Freundschaft? Und ist nicht auch Freundschaft immer ein bisschen Liebe?

Als nun Vicky und eine unhaltbare Situation schlingert, hilft Ryan ihr ohne zu zögern, doch dieses handeln lässt ihn einen völlig neuen Blick auf seine beste Freundin werfen.

Beim Lesen hatte ich schon den einen oder anderen Gedanken zur Szenerie. Haben Männer mitunter wirklich angeborene Scheuklappen? Ich glaube ja, JA!.

Darüber hinaus konnten mich die sinnlichen Beschreibungen wirklich für sich gewinnen und ich hatte nicht das Gefühl das sich Beschreibungen zu anderen Romanen der Autorin gleichen. Die Figuren sind sehr unterschiedlich gehalten und agieren auch so. Man braucht also keine Bange haben, dass, wenn man Band 6 liest, nochmal das gleiche Setting wie im vorigen Teil zu bekommen.

Dies ist auch ein Grund, warum man hier die ganzen Bände suchten kann. Eine Familie, unterschiedlichste Charaktere, Handlungsorte und Situationen, wie sie das Leben spielt.

 

Welcher dieser Romane wäre euer Favorit – steht ihr auf Eroberer oder Beschützer? Welche Charaktereigenschaft sollte ein Mann unbedingt besitzen?

Im Rahmen unserer großen »Bella Andre« Blogtour habt ihr ja auch schon einiges über die Familie Sullivan erfahren und dranbleiben lohnt sich! Morgen geht es schon bei Simone von www.die-buechereulen.blogspot.de weiter und ihr bekommt einen tollen Figureneinblick!

Alle weiteren Stationen hier im Überblick

Natürlich könnt ihr euch bei uns ein weiteres Los sichern für die tollen Buchgewinne. Beantworte dazu bis einschließlich 31. Januar 2018 die obenstehende Frage & schon hast du einen Platz im Lostopf sicher!

Gewinne:
5x je ein Printbuch von Bella Andre!

Du wirst am Ende der Tour als Gewinner bestimmt?
Klasse, du sagst uns deine 3 Favoriten von den mit Herzchen markierten Covern und darfst dich überraschen lassen, welches der Bücher zu dir kommt.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Banner wie Buchtrailer wurden von Authors Assistant erstellt und für diese Blogtour zu Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit!

 

 

Please follow and like us:

9 Kommentare

  1. Pingback: Die Morrisons - News von Bella Andre - erfahrt mehr!

  2. Mein Favorit ist “Nur von dir hab ich geträumt”.
    Ein Mann muss vor allen Dingen ehrlich und humorvoll sein, damit er zu mir passt!

  3. Pingback: [Blogtour] Bella Andre – Covervoting – Reading Books

  4. Nur von dir hab ich geträumt wäre mein Favorit und ich mag den Beschützer

  5. Nur von dir hab ich geträumt wäre hier mein Favorit.
    Ich mag die Mischung zwischen Eroberer und Beschützer sehr gern, wenn er sich richtug ins Zeug legt um das Herz der Frau zu erobern und sich gleichzeitg um sie kümmert, sie umsorgt und beschützt.

    LG Steffi

  6. Das ist schwer zu sagen.
    Kommt auf die jeweilige Situation an. Kann beides sein.
    Viele liebe Grüße Nina ❤

  7. Ich kann mich da nicht festlegen ich mag beides!
    Mein Lieblingsbuch hier ist: Liebe in deinen Augen.
    Charaktereigenschaften die mir wichtig sind an einem Mann sind: Ehrlich;Liebevoll,Lustig und Verrückt an Ideen und auch gerne im Kleidungsstil!
    LG jenny

  8. Pingback: Die große Bella Andre Blogtour - täglich ab 17 Uhr

  9. Pingback: [Blogtourankündigung] "Die große Bella Andre Blogtour" -

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.