Berichte, Interviews & Co

[Buchtipp] “Vollmondmord” von Susanne Ptak

24. Februar 2018

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi “Vollmondmord” von Susanne Ptak

Familiengeheimnisse und eine Vergewaltigungsserie: Die Kommissare Harms und Köster müssen nicht nur einen Mörder fassen, sondern schlagen sich auch mit Eis und Schnee im ostfriesischen Winter herum.

Alles dreht sich dieses Mal um die Pferdezüchterfamilie Gruisinga: Gerade lehnt man sich gemütlich zurück um in Ruhe den Krimi zu genießen, da zaubert Bestsellerautorin Susanne Ptak in ihrem neuen Ostfrieslandkrimi wieder eine ganz besondere Mischung aus ostfriesischem Lokalkolorit und fesselndem Tatort-Feeling in die Idylle.

Vollmondmord. Ostfrieslandkrimi (Ostfriesische Spinngruppe ermittelt 12) von [Ptak, Susanne]

 

Hier mal ein paar Eckdaten:

  • Titel: Vollmondmord
  • Autor: Susanne Ptak
  • Genre: Krimi
  • Format: Kindle Edition
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 112 Seiten
  • Verlag: Klarant Verlag
  • erschienen am: 21. Februar 2018
  • ASIN: B079ZBF962
  • Preis E Book: 3,99 Euro

 

Zum Inhalt:

Ein Mord bei Vollmond versetzt Ostfriesland in Aufruhr. In Leer wird ein junger Mann brutal erstochen aufgefunden. Als die Identität des Toten klar ist, schrillen bei Kommissar Steffen Köster die Alarmglocken. Es handelt sich um Coord Gruisinga, vor Jahren wegen Mordes an seiner Freundin Sina verurteilt und erst vor wenigen Wochen aus der Haft entlassen. Der Fall muss komplett neu aufgerollt werden. Schreckliche Dinge sind damals geschehen, und Coords Schuld wird immer zweifelhafter. Wollte der wahre Täter Coord zum Schweigen bringen? Und was hat es mit dem Geld auf sich, das bei der Leiche gefunden wurde? Der Fall steckt voller Rätsel, und schon bald treibt eine zweite Leiche die ostfriesischen Kommissare aus der Vergangenheit in die Realität zurück ..

 


Zum Autor

1964 kam ich in Düsseldorf zur Welt. Meine ersten Autoren-Erfahrungen machte ich von 1996 bis 2002 als Bastelbuch-Autorin für den Vielseidig-Verlag.  2003 zog ich mit meinem Mann ins schöne Ostfriesland. Hier erfüllte ich mir 2010 einen Traum, meine eigene kleine Schafskäserei. Doch im Winter 2013 musste ich herausfinden, dass ich keine 25 mehr bin. Mein Rücken setzte mich außer Gefecht. Und wenn man plötzlich viel Zeit hat, hat man auch viele Ideen. So kam ich wieder zum Schreiben.  Ich wollte immer schon Krimis schreiben, aber irgendwie war da nie Zeit und auch nicht die richtige Geschichte. Bis ich den ersten amerikanischen “Handarbeits-Krimi” In die Finger bekam. Genau das war es! Nur würde ich kein Häkel-Kränzchen ermitteln lassen, sondern eine Spinngruppe in Ostfriesland. Das war die Möglichkeit, über alle meine Leidenschaften zu schreiben, denn außer dass ich Krimis mag, bin ich auch noch schaf- und wollsüchtig.


In der „Ostfriesische Spinngruppe ermittelt“ – Reihe sind erschienen:

  • Grünlandmord
  • Hexenmord
  • Wiekenmord
  • Rosenmord
  • Hebammenmord
  • Feuermord
  • Familienmord
  • Hochzeitsmord
  • Jägermord
  • Autorenmord
  • Veganermord
  • Vollmondmord – NEU!

Mehr Informationen zu “Vollmondmord” erhält der Leser hier: Amazon sowie eine Leseprobe auf Weltbild.

 

Der Roman von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie

  • Amazon (für den Kindle eReader)
  • Apple iTunes (für iBooks)
  • Thalia (für tolino)
  • Weltbild
  • buecher.de
  • buch.de
  • Hugendubel
  • Kobo

und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

Mehr Informationen zu “Vollmondmord” erhält der Leser hier: Amazon sowie eine Leseprobe auf Leseprobe.

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Buchvorstellung ein wenig neugierig machen.

Liebe Grüße Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.