/, Uncategorized/Brooke Porter – Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl von Kate Lynn Mason

Brooke Porter – Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl von Kate Lynn Mason

Tochter reicher Eltern, Hotelerbin, verwöhnt, ist es gewohnt, alles zu bekommen – klingt ein wenig versnobt, oder? Aber genau dies ist eine Seite der Medaille.

Herzlich willkommen, heute lasse ich euch einen Blick auf eine sehr interessante Figur aus »Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl« von Kate Lynn Mason werfen. Die anderen Artikel zum Buch konnten euch vielleicht schon neugierig zurück lassen, aber hier möchte ich euch erläutern warum diese Figur so interessant für mich ist.

Zu den weiteren Artikeln

Seventh Heaven: Himmlischer Mistkerl | Kate Lynn Mason | Romance Edition

Brooke Porter – künftige Erbin des Harbor Suites – ist entsetzt, als sie feststellt, dass ihr Zachary Moore – CEO des Wellnessresorts Seventh Heaven – völlig dreist die Kunden wegschnappt. Offenbar kennt dieser viel zu reiche Kerl weder Regeln noch besitzt er Anstand oder Moral. Brooke beschließt, dem Konkurrenten auf den Zahn zu fühlen und checkt inkognito in dessen Hotel ein. Was sie dort allerdings entdeckt, hätte sie sich nie im Leben träumen lassen. Für Brooke ist klar, dass der Feind vernichtet werden muss – was sich jedoch als etwas schwierig herausstellt, da dieser unverschämt sexy ist und nach ziemlich ungewöhnlichen Regeln spielt …

 

Brooke van Deeks 23 / Porter soll einmal das Famielienerbe antreten und das Hotel ihrer Eltern übernehmen. Ihr Eltern sind leider unglücklich verheiratet und Brooks Mum flüchtete sich in der Vergangenheit mehr in den Alkohol, als sich ihrer Tochter zuzuwenden. Brook selbst macht dieses doch eher zerrüttete Verhältnis zu ihrer Mutter sehr zu schaffen.

Immer wieder scheint sie ihre Vergangenheit einzuholen & die Autorin konnte hier emotional und authentisch einwirken, das man beim Lesen einfach merkt, dass diese Gefühle sehr realitätsnah gespiegelt wurden. Auch wenn es einem Menschen nicht direkt bewusst ist, eine solche Vergangenheit beeinflusst auch immer wieder die eigenen Handlungen und Entscheidungen. Das muss auch Brooke lernen.

Allerdings kann unsere 1,70m große Brünette gekonnt ablenken. Nach Außen erwartet den Leser hier eine schlanke Frau mit hellbraunen Augen. Sie liebt Edelklamotten und liebt es bei einer Pedi/Maniküre zu entspannen. Sie tanzt gerne, kann aber auch super bei einem Sonnenbad relaxen.

Neben der eigenen Sehnsucht nach einer eigenen Familie, eigenen Kindern, unterstützt  Brook alleinstehende , schwangere Frauen.

Mit ihrem Abschluss in Hotelmanagement und Marketing an der Columbia ist sie die perfekte Partie um ihr Erbe erfolgreich zu leiten. Wäre da nicht Zachary Moore…..

 

Na, neugierig geworden?

Ich finde ja beide Hauptfiguren sehr gut ausgearbeitet, und sie konnten mich überraschen. Lasst euch diesen neuen Titel von Kate Lynn Mason nicht entgehen!

Trennzeichen

Gewinnspiel

Vom 17.-23. September 2018 habt ihr Gelegenheit eines von insgesamt 5 Fanpaketen zu gewinnen (»Seventh Heaven« in Print, Block + Lesezeichen) . Beantwortet dazu bei mir folgende Frage und sichert euch ein Los (weitere 4 Lose bekommt ihr bei der Beantwortung der Fragen in den weiteren Artikeln – hier gehts nochmal zum Tourplan)

Am 24. September 2018 werden im Tourplan auch die Gewinner bekannt gegeben.

Frage: Was wäre euer Rat, wie man am besten mit einschneidenden Erlebnissen in der Vergangenheit umgehen kann/lernt?

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

 

 

 

Von |2018-10-06T12:54:09+00:00September 21st, 2018|Romance & Erotik, Uncategorized|9 Kommentare

About the Author:

9 Comments

  1. Jenny Chris 21. September 2018 um 19:43 Uhr - Antworten

    Hey 🙂

    Vielen Dank für den tollen Beitrag. Ohh die Frage ist gar nicht so einfach. Ich denke man sollte sich ihnen unbedingt stellen und nicht einfach weglaufen, denn sie verfolgen einen immer. Außerdem sollte man aus seinen (Fehlern) lernen.

    Liebe Grüße
    Jenny

  2. Sabrina Kratt 21. September 2018 um 20:31 Uhr - Antworten

    Hallo, danke für den tollen Beitrag.
    Hmm schwierig.. ich denke man muss sich ihnen stellen und darüber reden, auch wenn es furchtbar schwer ist. Doch erst dann kann man nach vorne schauen und seine Zukunft genießen.
    Danke für die tolle Chance 😘
    LG Sabrina

  3. Daniela Schiebeck 21. September 2018 um 22:11 Uhr - Antworten

    Indem man sich richtig damit auseinandersetzt und mit Freunden oder der Familie alles bespricht, es aufarbeitet.

  4. Buchbahnhof 22. September 2018 um 07:00 Uhr - Antworten

    Guten Morgen,
    indem man sie aufarbeitet. Ich kann dafür systemische Aufstellung nach Ruppert empfehlen. Habe ich selbst auch mit einigen Erlebnissen und Verhaltensweise in meinem Leben gemacht und mir hat es sehr geholfen, vorwärts zu kommen.
    LG
    Yvonne

  5. Jasmin 22. September 2018 um 07:48 Uhr - Antworten

    Man sollte sich damit befassen. Warum/weshalb/wieso.. Verdrängen bringt vllt für den Moment etwas aber irgendwann holen ein diese dinge ein.

    Liebe Grüße
    Jasmin

  6. Anna Radke 22. September 2018 um 16:09 Uhr - Antworten

    Hallo,

    vielen Dank für den tollen Beitrag 🙂

    Ich denke, man sollte darüber reden damit man damit abschließen kann. Denn sonst verfolgt es einen und macht einen fertig.

    Liebe Grüße
    Anna

  7. Manuela Schäller 22. September 2018 um 18:57 Uhr - Antworten

    Huhu,
    Danke für den tollen Beitrag.
    Ob ich da jetzt die Richtige bin um Ratschläge zu geben?
    Ich habe selbst immer damit zu kämpfen, denn solche Ereignisse prägen einen und man verändert sich. Weglaufen kann man nicht, es ist immer in einem aber leider scheut das gebrannte Kind das Feuer.
    Man kann nur darüber reden und hoffen das die Wunden heilen und der richtige Mensch vermag das zu schaffen.

    LG Manu

  8. Nancy Haagen 23. September 2018 um 22:39 Uhr - Antworten

    Hallo

    Ich bin der Meinung man sollte immer darüber reden wenn einem etwas belastet und es auch Jahre später noch Auswirkungen auf sein eigenes Leben hat!
    Wenn möglich Aufarbeiten und besonders die Personen damit konfrontieren und aufzeigen, dass einem so ein einschneidendes Erlebnis geprägt und belastet hat!!
    L.g. Nancy

  9. […] 20.09. Wellnessresorts Seventh Heaven Janet von http://www.buecherhummel.de 21.09. Brooke Porter Katja von http://www.kasasbuchfinder.de Teilnahme am Gewinnspiel vom 17.-23.09.2018 möglich 24.09. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar