//[Blogtour] Eine Welt ohne Prinzen – The School for Good and Evil – Das Setting

[Blogtour] Eine Welt ohne Prinzen – The School for Good and Evil – Das Setting

 

Herzlich Willkommen!

 

Ich freue mich, dass Ihr auf Eurer Reise durchs Buch nun zu uns gefunden habt. Wir haben heute für Euch das Setting vom 2. Band der Reihe “The School for Good and Evil” von Soman Chainani beleuchtet und haben Bilder dazu rausgesucht.
Doch auch meine Mitblogger haben interessante Beiträge zum Buch ausgearbeitet. Bis zum 15.9.2016 könnt Ihr auch dort noch Gewinnlose sammeln, wenn ihr die Fragen beantwortet. Also direkt reinschauen und mitmachen  KLICK

 

Los geht es in diesem zweiten Teil in Gavaldon. Hier ist
Sophies und Agathas Zuhause. Es ist ein kleines Dorf mit einem See in der Nähe.
Quelle Pixabay
Während Sophie am Dorfplatz wohnt ist Agatha in der Nähe
des Friedhofs Zuhause.
Quelle Pixabay
Weiter geht es im Endloswald. Hier sucht Agatha nach
Sophie.
Und hier gibt es auch die Flowerpower Bahn.
Quelle Pixabay
Dann verlagert sich die Handlung zurück zu den Schulen.
Quelle Amazon
Die Schule für Gut heißt hier: „Die Schule für Mädchen:
Erziehung und Aufklärung“
Die Schule für Böse heißt: „Die Schule für Jungen:
Vergeltung und Rückeroberung“
*****
Wie Ihr seht ist das Setting in Eine Welt ohne Prinzen”, dem 2. Band der “The School for Good & Evil” Buchreihe total interessant. Man kann sich wieder toll darin verlieren und das Eintauchen in die Geschichte ist garantiert!
*****
Gewinnspiel
Auch heute am letzten Tag unserer Blogtour könnt Ihr ein letztes Los für eine erhöhte Gewinnchance sammeln.
Beantwortet einfach folgende Frage:
Könntet Ihr Euch einen weiteren Ort als Kulisse für diese Jugendbuchreihe vorstellen, was würdet Ihr noch mit einbinden?

 

  • Preis: 16,99€
  • Hardcover
  • Seiten: 512
  • Verlag: Ravensburger
  • erschienen am: September 2016
  • ISBN: 978-3473401413
  • Band 2/3

 

Gewinnen könnt Ihr Eines von insgesamt 5 Büchern “Eine Welt ohne Prinzen” The School for Good and Evil 2 in Print. Beantwortet dazu einfach die Frage bis einschließlich 15.9.2016 unter diesem Post und schon ist Euch ein Platz im Lostopf sicher!
Teilnahmebedingungen 
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
By |2018-05-06T16:56:44+00:00September 14th, 2016|Informativ|26 Comments

About the Author:

26 Comments

  1. Tiffi2000 14. September 2016 at 15:19 - Reply

    Hallo,

    so spontan fällt mir zum Beispiel eine ganz mysteriöse alte Bibliothek ein, die ein guter Ort wäre 😉

    LG

  2. Liss 14. September 2016 at 15:25 - Reply

    Hey,
    boah den Friedhof habe ich mir auch so vorgestellt. Nicht unbedingt düster, aber auch mit so einer Kirche oder Kapelle. 😀
    Ganz klassisch könnt eich mir einen alten dreckigen Keller oder ein Mausoleum vorstellen. Wie Tiffi ebenfalls eine verstaubte Bibliothek. 🙂
    So ein großer offener Saal mit vielen weiten Fenstern und einer hohen Decke wie bei Harry Potter ist bei mir aber auch im Kopf. Hehe.

    Liebe Grüße,
    Liss ♥

  3. Daniela Schiebeck 14. September 2016 at 15:27 - Reply

    Einen tollen Leuchtturm könnte ich mir noch gut als Setting vorstellen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  4. Silke T. 14. September 2016 at 15:32 - Reply

    Hallo 🙂

    das ist ja mal eine tolle Idee mit den Bildern zum Setting!

    Interessant wären noch die Zimmer der Schüler, der Speisesaal und der Park, der um die Schulen führt. Aber das Buch bietet schon wirklich tolle Settings fürs Kopfkino! 😉

    Liebe Grüße,
    Silke

  5. Samys World 14. September 2016 at 15:33 - Reply

    Huhu Katja,
    die Bilder entsprechen schon total meiner Vorstellung!😍
    Ich könnte mir noch eine Burg vorstellen, die die Schule beherbergt. Mit dunklen Kellern,Geheimgängen und Verlies. Es schwirren viele Ideen in meinem Kopf umher,aber das würde wohl den Rahmen sprengen 😂

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

  6. Samys World 14. September 2016 at 15:33 - Reply

    Huhu Katja,
    die Bilder entsprechen schon total meiner Vorstellung!😍
    Ich könnte mir noch eine Burg vorstellen, die die Schule beherbergt. Mit dunklen Kellern,Geheimgängen und Verlies. Es schwirren viele Ideen in meinem Kopf umher,aber das würde wohl den Rahmen sprengen 😂

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

  7. Sonja W. 14. September 2016 at 15:35 - Reply

    Hallo,
    auch heute bin ich gern dabei ��

    Als Kulisse könnte ich mir eine alte verlasse Klinik oder ein ehemaliges Kinderheim vorstellen. Das hätte auch einen gruseligen Effekt.

    Liebe Grüße Sonja

  8. Jacqueline Oestringer 14. September 2016 at 16:06 - Reply

    Huhu,

    ich könnte mir noch gut eine alte, verlassene Psychiatrie oder sowas vorstellen 😀 Immer schön schaurig!

    LG
    Jacqueline

  9. Sarah Runge 14. September 2016 at 16:08 - Reply

    Huhu,

    ich könnte mir eine alte Gruft, Geheimgänge und auch eine verstaubte alte Bibliothek vorstellen. Die Bilder sind wirklich klasse.
    Lg
    Sarah

  10. Sandrina S 14. September 2016 at 16:33 - Reply

    Puh, da ich den ersten Band noch nicht kenne und die eigentlichen Schauplätze damit auch nicht fällt es mir schwer neue Orte einzubringen. Aber bei Good und Evil denkt man direkt an Himmel und Hölle und vllt verschläft es uns da ja auch noch hin 🙂

    LG; Sandrina

  11. kunterbunte Bücherkiste 14. September 2016 at 16:42 - Reply

    Hallo

    Ich liebe den Wald und Bücher die in kleinen Waldhütten auf einer Lichtung spielen.
    Liebe Grüße Doreen

  12. poisonivy666 14. September 2016 at 16:47 - Reply

    Huhu,

    den ersten Band kenne ich noch nicht, aber die Bilder des Setzings machen mir immer mehr Lust darauf!!

    Als Gut und Böse könnte noch eine verfallene Burg oder ein Verließ…

    LG Kerstin

  13. Jennifer Siebentaler 14. September 2016 at 18:07 - Reply

    hallöchen 🙂
    Ein altes schloss oder ein alter Bunker oder auch ein altes verlassendes Krankenhaus. 🙂
    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

  14. Hörnchens Büchernest 14. September 2016 at 18:41 - Reply

    Hey Katja,

    tolle Fotos die du da ausgewählt hast!
    Ich könnte mir aufgrund des Bildes noch ein Gebirge namens Märchenberg vorstellen. Auf der höchsten Spitze lebt sowohl eine gute wie auch eine böse Hexe und die Aufgabe eines ausgewählten Schülers ist es, einmal pro Woche den beschwerlichen Weg zu den Hexen auf sich zu nehmen um diese mit wichtigen Zaubertrankzutaten und Lebensmitteln zu versorgen. Jede Woche wird natürlich ein anderer Schüler ausgewählt 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

  15. Michelle Heart 14. September 2016 at 18:48 - Reply

    Huhu

    uiiii Agatha wohnt in der Nähe eines Friedhof´s oO ich hätte da ehrlich gesagt etwas Angst ^^

    Ahhh das meiste haben meine Vorredner schon geschrieben ^^ ich könnte mir noch einen Dunklen Mysteriösen Wald vorstellen.

    Ein echt toller Beitrag mit Bildern vielen lieben dank 🙂

    Liebe Grüße Michelle
    scinnys@hotmail.de

  16. Beautywonderland 14. September 2016 at 19:12 - Reply

    Hmmm, ich könnte mir Spots Setting gut noch den ein oder anderen aus Märchen bekannten Ort vorstellen. Als erstes fallen mir da zum Beispiel das Haus der Sieben Zwerge, der Turm von Rapunzel, das Lebkuchenhaus der bösen Hexe oder der Brunnen des Froschkönigs ein.
    LG Jessy

  17. Beautywonderland 14. September 2016 at 19:12 - Reply

    Hmmm, ich könnte mir Spots Setting gut noch den ein oder anderen aus Märchen bekannten Ort vorstellen. Als erstes fallen mir da zum Beispiel das Haus der Sieben Zwerge, der Turm von Rapunzel, das Lebkuchenhaus der bösen Hexe oder der Brunnen des Froschkönigs ein.
    LG Jessy

  18. Lila Bücherwelten 14. September 2016 at 20:13 - Reply

    Danke für den schönen Beitrag und die tollen Bilder dazu. 🙂 Da kann man sich alles gleich noch schöner vorstellen.

    Es gibt so viele Settings, die man noch nehmen könnte. Beispielsweise fände ich ein Schiff richtig cool, eine Schneelandschaft oder einen Dschungel könnte ich mir auch gut vorstellen 🙂

    Liebe Grüße
    von den Lila Bücherwelten

  19. wayland liest 14. September 2016 at 20:22 - Reply

    Was für schöne Stimmungsvolle Bilder 🙂 ich könnte mir auch mega gut einen Wald vorstellen, in dem es vielleicht eine alte Kapelle gibt, die aber nicht mehr genutzt wird. Und unter dem Altar gibt es einen Geheimgang zu alten Katakomben. Auch toll wäre ein schöner Park um das Gelende als “Lichtpunkt“ in der sonst eher düsteren Kulisse.

    Lieben Gruß,
    Wayland

  20. Richanni 15. September 2016 at 04:33 - Reply

    Hallo,
    wow, tolle Fotos.
    Als Idee hätte ich noch eine alte verlassene Nervenheilanstalt, spooky 🙂
    LG
    Anni

  21. Sunny 15. September 2016 at 07:40 - Reply

    Huhu,
    wow gut gewählte Bilder,die richtig Stimmung erzeugen.
    Puh, schwierige Frage und ich tue mich da auch immer schwer, deswegen ist es immer umso toller, wenn bei Blogtouren Orte ausgesucht werden 😀
    Man könnte vielleicht noch die Schulen nehmen…
    Viele Grüße
    Sunny

  22. Lainybelle 15. September 2016 at 08:15 - Reply

    Guten Morgen,

    das sind ja schon ein paar echt atmosphärische Orte, bei denen sich gleich das Kopfkino meldet 🙂
    Als erster Schauplatz wäre mir ein Zauberwald eingefallen – aber das ist mit dem Endloswald ja schon abgedeckt.
    Was ich mir noch gut als Setting für die Reihe vorstellen könnte, wäre eine alte Burgruine oder ein altes, verlassenes Herrenhaus. Das hätte etwas von dem Märchenhaften, aber auch einen Gruselfaktor und einen verwunschenen Touch.

    Liebe Grüße!

  23. Jenny Chris 15. September 2016 at 09:20 - Reply

    Hey 🙂

    Wow was für einen schönen Beitrag mit tollen Bildern, wodurch man sich, dass Setting viel besser vorstellen kann.

    Hmm noch weiter Schauplätze wären vielleicht die Zimmer der Schüler. Die Schulen sind ja durch die Grafik echt cool abgedeckt.

    Liebe Grüße
    Jenny

  24. Laura von SkylineOfBooks 15. September 2016 at 09:51 - Reply

    Hallo! 🙂

    Ich könnte mir gut einen Wald als Schauplatz vorstellen, vielleicht mit einem Wasserfall in der Nähe oder vielleicht sogar mit einer geheimnisvollen Höhle dahinter, die durch einen Geheimgang mit der Schule verbunden ist… 🙂

    Liebe Grüße
    Laura

  25. Weinlachgummi 15. September 2016 at 10:34 - Reply

    Huhu,
    eine alte verlassene und runter gekommene Klinik. Psychiatrien sind da natürlich immer sehr beliebt, da so schön unheimlich. Die Kulisse könnte ich mir noch gut vorstellen 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja

  26. Jutta.liest 15. September 2016 at 13:11 - Reply

    Hallo,
    ich würde noch einen verwunschenen See mit einbinden, in dem geheimnisvolle Fische schwimmen, die immer mal wieder an die Oberfläche kommen. Außerdem reflektiert der See das Licht in immer anderen Farben.

    lg, Jutta

Leave A Comment