KaSas Buchfinder

glass-ball-1767291_1920
glass-ball-1767291_1920

Seifenblasen – geplatzte Träume sind Möglichkeiten

| 7 Kommentare

»Seifenblasen« sind wie geplatzte Träume. Doch bringen diese Seifenblasen nicht auch neue Möglichkeiten?

Die Chancen im Leben nochmal neu anzufangen sind zwar nicht gering, aber eine geringe % Zahl der Bevölkerung ist mutig genug, die auch zu ergreifen. Menschen leben eingefahren in ihren Alltagsabläufen, sind bequem und lieben die Sicherheit.

Erfolgreiche Modejournalistin zusammen mit Marc, den überaus erfolgreichen Fotografen – klingt nach Bilderbuch oder?

Während der Beruf und gemeinsame Reisen das Leben von Sabrina Brandel nach außen hin zu erfüllen scheinen, scheint doch unterschwellig was im Argen zu liegen. Doch was muss passieren, dass Menschen über den eigenen Tellerrand hinausschauen, und in sich hineinhören?

Seifenblasen von Alesia Fridman

Seifenblasen | Alesia Fridman | Selfpublishing

In »Seifenblasen« von Alesia Fridman ist es ein einschneidendes Erlebnis, welches alles auf den Kopf stellt. Realitätsnah erzählt die Autorin wie Sabrina Brandel nach einem Unfall ihr Umfeld viel bewusster wahrnimmt und somit auch einen Teil ihres Lebens, der sie zuvor gut erfüllt hatte.  Manchmal trifft man einen Menschen, und weiß, dieser wird mich verändern.  Doch wie verändert man sich so maßgeblich, das wirklich drastische Wendepunkte eintreten? In diesem Roman ist es zum einen der Unfall, der die Fassade bröckeln lässt und das vorab doch recht oberflächliche Leben des Paares offenbart.

Ich persönlich glaube, wenn man an seine Grenzen kommt, und die eigene Gesundheit ist so eine einschneidende Grenze, dann öffnet man sich vom Bewusstsein und Denkverhalten viel mehr und erkennt auch in kleinen Dingen ein großes Ganzes. Prestige ist eines, doch Glücklichsein, dieses Gefühl von absoluter Zufriedenheit, Ankommen im Kreis der Lieben. Manchmal merkt man im Zuge der Veränderung, dass Lebenspartner nicht mehr gleich empfinden, weil sich die Werte verschoben haben.

Neuanfang oder Mitläufer?

Wendepunkte bedeuten im Leben immer eine größere Veränderung. Ich finde man sollte immer abwägen und wenn man nur die Spur eines Zweifels hat, einen Neuanfang wagen. Es bedeutet auch mutig zu sein. Doch nur wer über den Tellerrand blickt, wird in einer Welt leben können, die soviel mehr zu bieten hat. Mich hat der Roman sehr zum nachdenken gebracht,  enthielt er doch einige Parallelen zu meinem Leben. Schwere Entscheidungen, wo man weiß, hier gibt es kein zurück. Bei mir war das schwerste wohl früher die Trennung von meinem Ehemann mit 2 kleinen Kindergartenkindern. Nachdem ich jahrelang mit angesehen habe, wie die eigene Mutter total unglücklich in einer Beziehung dahinlebte ohne Perspektiven, wusste ich das ich etwas ändern muss. Man muss sich Zeit für sich nehmen, in sich hineinhören, was man will, ob man glücklich ist, oder nur zusammen ist, weil es sicher erscheint in der heutigen Zeit von Arbeitslosigkeit, fehlenden Kita Plätzen usw.

Ich habe den Schritt gewagt! Träume können wahr werden

Und ich bin glücklicher als je zuvor. Denn eine Partnerschaft bedeutet nicht nur füreinander da zu sein, sich blind verlassen können in guten und schlechten Zeiten. Sie bedeutet auch sich frei entwickeln zu können. Gemeinsam – Miteinander – Freundschaft. Auch wenn ich erst in ein tiefes Loch gefallen bin (so für eine Woche voller drastischer Gedanken (OH mein Gott, wenn das nun nicht klappt),  war ein Neuanfang das Beste, was ich in meinem Leben machen konnte. Ich habe wieder Glück spüren können und empfinde auch bei Kleinigkeiten nicht mehr so oberflächlich wie damals vielleicht. Für mich ist ein freundliches Wort mehr wert, als ein Geschenk. Worte geben mir die Kraft meine selbstauferlegten Ziele zu erreichen. Wendepunkte im Leben können durch vieles ausgelöst werden. Unzufriedenheit mit einer Situation (wie bei mir) oder noch einschneidender ist, wenn man aus einem funktionierenden Leben gerissen wird und von jetzt auf gleich sich alles ändert. Ob nun schleichende Prozesse oder abrupte Veränderungen.

Sei mutig – sei glücklich – lebe und träume!

Das ist es was dieser Roman zu einem besonderem Leseerlebnis macht. Hautnah, realistisch, mitten aus dem Leben gegriffen!

Lies doch mal in die Leseprobe (Blick ins Buch bei Amazon)

Weiterer Artikel zu »Seifenblasen« auf KaSas Buchfinder

Banner Blogtour Seifenblasen von Alesia Fridman

Du willst mehr?

Dann schau auch in die folgenden Beiträge zum Buch und bilde dir deine Meinung!  Hier findest du eine Übersicht der Artikel. Vom 28. 6.-04.07.2018 habt ihr die Möglichkeit tolle Buchpreise zu »Seifenblasen« zu gewinnen. Beantworte mir dazu die folgende Frage im Aktionszeitraum und schon bist du im Lostopf.

Frage: Wie findest du die Leseprobe zum Buch?

Gewinne: 

1. Preis: Taschenbuch „Seifenblasen“, Lesezeichen, 15 Euro Amazongutschein
2. Preis: Taschenbuch „Seifenblasen“, Lesezeichen, 10 Euro Amazongutschein
3. Preis: Taschenbuch „Seifenblasen“, Lesezeichen, 5 Euro Amazongutschein

 

7 Kommentare

  1. Pingback: Wenn »Seifenblasen« platzen - der neue Roman von Alesia Fridman

  2. Die Leseprobe ist ok gibt mir aber nicht das was mir die ganze Geschichte gibt und auch vermittelt somit halte ich mich dazu neutral und sage sie ist ok und mann kann sie lesen! 😉 LG Jenny

  3. Oh ich mochte sie sehr und hätte am liebsten weitergelesen, bin echt sehr neugierig wie sich alles entwickeln wird

  4. Hey du,
    die Leseprobe gibt einen guten Einblick in den Schreibstil, aber wie bei so ziemlich allen Leseproben, sind sie mir immer zu kurz:-) Auf jeden Fall bin ich ein bisschen neugierig auf die weitere Handlung geworden.
    Liebe Grüße, Petra

  5. Hallo und guten Tag,

    interessant finde ich diese Einstellung der Vergangenheit und dem Ist-Zustand. Da liest man eine LR mit ganz anderen Gefühlen und Einstellungen, denn man ahnt jetzt schon da passiert etwas schlimmes…..

    Und zieht auch schon den ein oder anderen Schluss aus dem Gelesenen oder?

    Guter Anfang und es entsteht schon eine unterschwellige Verbindung zum Titel….

    LG..Karin..

  6. Hallo,

    die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und ich hätte sehr gern noch weiter gelesen. 🙂

    LG
    SaBine

  7. Ich habe bereits das ganze Buch verschlungen – und es war ein Genuss!! Jedem Leser kann ich dieses Buch nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.