//Intergalaktische SciFi-Romance von Hedy Loewe

Intergalaktische SciFi-Romance von Hedy Loewe

Als eigentlicher Nichtleser von SciFi Romanen bin ich mit Dignity Rising völlig überrascht eine Reise in entfernte Galaxien angetreten. Mich hat das Thema Telepath im Buch so neugierig gemacht, dass meine Vorbehalte in den Hintergrund gerückt sind. Und dann kam der Punkt, der mich als Vielleser doch regelrecht berauscht zurücklässt.

Intergalaktische SciFi-Romance von Hedy Loewe

Dignity Rising 1 von Hedy Loewe Cover

Dignity Rising: Gefesselte Seelen | Hedy Loewe | Dark Diamonds

Diese Reihe als Ganzes gesehen ist wirklich ausgeklügelt und umfangreich geschrieben. Doch was macht »Dignity Rising« eigentlich aus? Die Figuren oder doch das Setting? Nein, ich für meinen Teil kann sagen, dass mich die empfundene Normalität im Geschriebenen fasziniert hat. Als Leser tauchst du hier in eine Welt ein, die für uns als Mensch noch relativ unerforscht ist und doch hat man hier das Gefühl live dabei zu sein. Handlungen sind präzise beschrieben und machen das für uns unerforschte Setting zu einem Highlight, auf das man sich mitunter selber hinwünscht.

Mit Shay und Jon hat Hedy Loewe schon zwei sehr starke Hauptfiguren geschaffen, aber ich gehe soweit und behaupte das die Nebenfiguren noch ausdruckstärker sind, und somit das Gesamtkonzept der Buchreihe bestmöglich stützen. Sie vielen Facetten machen die Figuren unglaublich lebendig, authentisch und auch in extremen Situationen absolut nachvollziehbar.

Dignity Rising 2 von Hedy Loewe Cover

Dignity Rising: Schwarze Prophezeiung | Hedy Loewe | Dark Diamonds

Absolut neugierig hat mich auch die Vorstellung zurück gelassen, ob diese Strukturen auch irgendwann, so in 50 Jahren, auf uns zukommen. Inwieweit werden wir das Weltall bereisen, es in Raumstationen bewohnen und Handel betreiben. Wenn man den FantasyTeil hier einmal außer Acht lässt, weiß ich noch nicht wirklich, ob mich dieser Gedanke beruhigen oder beunruhigen sollte. Aber faktisch gesehen wäre ich über eine solche Lösung sicher dankbar. Gerade erst wieder in den Nachrichten verfolgt wie ein deutscher Astronaut zu ISS geflogen ist. Dabei kamen mir auch Überlegung in den Sinn, ob dieser einen Atomangriff auf der Erde sehen würde und welche Gedanken ihm dann durch den Kopf gehen. Aktuell hätte er dann wohl den sichersten Platz, aber wie geht es dann weiter?

Dignity Rising 3 von Hedy Loewe Cover

Dignity Rising: Geteilter Schmerz | Hedy Loewe | Dark Diamonds

Politik ist auch immer häufiger in Büchern zu finden. Überall wo Macht und Machtbegrenzung ein Thema darstellt ist automatisch die Politik den Menschen übergeordnet. So auch hier in »Dignity Rising« gepaart mit dem fantastischen Anteil in der Geschichte geht es um Korruption, Ausbeutung die Aufteilung von Machtverhältnisse Aufgrund der Fähigkeiten. In diesen Büchern geht es natürlich auch um das große Ganze, und doch hat diese Geschichte einen immer wiederkehrenden Fokus – Shay und Jon. Dies macht diese Buchreihe zu einem komplexen, wenn auch leicht lesbaren Schmaus für alle Leser die gerne verschiedene Handlungsstränge verfolgen und gerne selber miterleben und auf den Ausgang der unterschiedlichsten Situationen hinfiebern möchten.

SciFi doch nicht so weltfremd wie gedacht

Dignity Rising 4 von Hedy Loewe Cover

Dignity Rising: Leuchtende Rache | Hedy Loewe | Dark Diamonds

Die vier Bände sind nachvollziehend aufgebaut und man erkennt an den mitwachsenen Charakteren immer einen spürbaren Unterschied. Insbesondere wie Erfahrungen einen Menschen nachhaltig prägen können.  Doch das wichtigste ist das Gesamtpaket. Die Message im Buch ist gleichbleibend. Kämpfe für deine Ziele, für die Liebe und vor allem für ein annehmbares Miteinander. Wenn die Politik dich begrenzt liegt es in deiner Macht, es zu ändern, den DU bist ein Teil des Ganzen. Finde Wege die dich glücklich machen!

Hier könnt ihr bei Dark Diamonds einen Blick in die Leseprobe riskieren, ob ihr auch in dieses atemberaubende SciFi Abenteuer starten wollt. Ich kann es euch wirklich nur raten. Selten bin ich auf der Spur dieses Genre geblieben, aber mich konnte diese 4tlg. Reihe von Anfang bis Ende überzeugen. Hier meine Rezension zu Band 1, garantiert Spoilerfrei

 

Gewinnspiel

Wir haben mit dem Erscheinen des 4. und letzten Bandes von Dignity Rising ein Gewinnspiel für euch vorbereitet.

  • Platz 1 ein eBook der Dignity Rising Reihe nach Wahl plus blauen Traumfänger.
  • Platz 2 ein eBook der Dignity Rising Reihe nach Wahl plus ein Notizbuch
  • Platz 3: ein eBook der Dignity Rising Reihe nach Wahl plus Kartenserie

Verratet uns, liest du gerne SciFi Romane, wenn ja, was findest du daran toll und wenn nein, was sollte unbedingt im Roman vorkommen?

Mögliche Gewinne

Mögliche Gewinne

mögliche Gewinne 2

Mögliche Gewinne 2

Das Gewinnspiel startet ab dem 11. Juni 2018 und endet am 17. Juni 2018. Im Laufe dessen kannst du deine Gewinnchancen erhöhen und auch andere, wissenswerte Beiträge zur Reihe nachlesen. Hier findest du alle in der Übersicht. Mit deinem Kommentar bestätigst du automatisch die Teilnahmebedingungen der Netzwerk Agentur Bookmark, die dieses Gewinnspiel organisiert.

Von |2018-06-11T13:33:06+00:00Juni 11th, 2018|Informativ|8 Kommentare

About the Author:

8 Comments

  1. […] Dignity Rising  Katja von http://www.kasasbuchfinder.de 12.06. Rebellion Katja von http://www.kasasbuchfinder.de 13.06. Interview mit Hedy Loewe Katharina von […]

  2. Daniela Schiebeck 12. Juni 2018 um 01:17 Uhr - Antworten

    SciFi Romane lese ich nur, wenn mich die Geschichte richtig fesselt. Sie muss dann was ganz besonderes sein.

  3. Daniela Latzel 12. Juni 2018 um 16:50 Uhr - Antworten

    Halli hallo,

    SiFi lese ich ganz selten. Und ich habe auch erst im letzten Jahr damit angefangen, da ich es vorher nie beachtet habe. Das, was ich aber bisher gelesen habe, gefiel mir immer sehr gut.

  4. […] Erfahre mehr zur Reihe auf KaSas Buchfinder […]

  5. karin 13. Juni 2018 um 11:40 Uhr - Antworten

    Hallo und guten Tag,

    also ich liebe ja SiFi , besonders wenn es um ferne Planten und Völker geht.

    Bei “gefesselte Seelen”, der Autorin hat mich besonders beeindruckt., die Selbstverständlichkeit der Möglichkeit den Weltraum zu erobert.

    Denn soweit sind wird ja in unserer Zeit noch lange nicht…

    Flüge von Planet zu Planet ist ganz normal in dieser Zeit und das es auch hier Menschen gibt, sie sich nicht in das allgemeine System fügen wollen/möchten und lieber ihr eigenes Ding…auch unter erschwerten Bedingungen leben möchten.

    LG..Karin..

  6. SaBine K. 13. Juni 2018 um 14:40 Uhr - Antworten

    Hallo,

    bisher habe ich noch nicht viel SciFi-Romane gelesen. Meist nur von Autoren, deren Schreibstil ich schon kenne und daher auch diese Bücher mal austesten wollte.

    LG
    SaBine

  7. Tanja 14. Juni 2018 um 19:13 Uhr - Antworten

    Hallo,

    mich muss der Klappentext, die Erzählung an von anderen ansprechen und irgendwie berühren/interessieren.

    Das Genre spielt für mich dann eher eine untergeordnete Rolle.

    Liebe Grüße

    Tanja

    CM Tanjasbuchgarten

  8. Cornelia 16. Juni 2018 um 21:25 Uhr - Antworten

    Huhu :),

    Sci-Fi ist für mich eher ein Genre, welches sich in den meisten Fällen super interessant anhört, aber dann doch zu … abgespact ist :D. Ich weiß nicht, mich muss dabei einfach das Gesamtpacket ansprechen und es darf nicht zu sehr um Technik gehen, es sei denn diese wird auch für Laien erklärt. Auf meinem SuB ist dieses Genre auf jeden Fall nicht so stark vertreten, da mich wirklich nur ausgewählte Bücher interessieren.

    LG Conny

Hinterlassen Sie einen Kommentar